"The Beauty Of A Face 2"

Acryl auf Papier - 30x40 cm - 2014-04-02 00:00:00

Ist es schon schwierig genug, mit wenigen Umrisslinien ein Gesicht zu zeichnen und mit diesen begrenzten Mitteln doch den Ausdruck und die Stimmung einzufangen, kann dies dann auch trotzdem noch gelingen, wenn selbst diese Umrisslinien fehlen? Erstaunlicherweise gelingt auch das, vorausgesetzt, man macht alles richtig. Die Bilder waren in einem dunklen Elfenbeinton grundiert und sind mit nur einer Schablone gesprüht. Die Schablone war eine Maske, welche die Hintergrundfarbe abdeckte. Zuerst wurde auf dieser Maske die Augen und die Nase abgedeckt und die roten Lippen gesprüht. Nach dem Trocknen wurden die Lippen abgedeckt und Augen, Nase und Hintergrund schwarz gesprüht. Nach erneuten Trockenen wurden die Glanzlichter gezeichnet.