Forum Galerie Album News Events Memory Links Atlas FAQ Anmelden Registrieren

tarock briar - blue note

Präsentation der Pfeifen unserer Mitglieder
Benutzeravatar
scherzherzog
Beiträge: 1184
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 14:51

Beitragvon scherzherzog » Di 8. Nov 2011, 23:20 - © All rights reserved

hallo,
das teil hat ein paar gewaltige riefen. die gehören dazu. im ernst! die fotos mit schwarzem hintergrund sind noch vor der endpolitur entstanden. die obligatorische holmkammer liegt fast senkrecht zum rauchkanal und ist diesmal etwas kleiner ausgefallen. wie die nahaufnahmen zeigen, hat sie auch tatsächlich ein paar blaue stellen ... :mrgreen:



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Technische Daten
Hersteller: tarock briar
Land: Deutschland
Bezeichnung: T 7
Kopfmaterial: Bruyere
Finish: Bruyereschaum
Mundstückmaterial: handcut Ebonit
Mundstückform: Stecker
Filter: ohne
Gewicht: 57 g

A - Kopfdurchmesser: 40 mm
B - Kopfhöhe: 45 mm
C - Gesamtlänge: 120 mm
D - Kammerdurchmesser: 20 mm
E - Kammerhöhe: 35 mm

eigentlich wollt ich sie "tom bone" nennen, aber sie ist (noch) nicht gut genug für meister t. waits

gruß
christian
Die letzen Arbeiten von tarock briar
tarock briartarock briartarock briartarock briartarock briartarock briartarock briar
wizard´s blossomthe duck hunterrampage in the cake shopwalluziraptorgorky-pottdonttrythisathomecathouse queen
winterpause
aus: Liebstöckels "Kleine Pfeifenorthopädie"

Bild

Benutzeravatar
KJK
Beiträge: 45
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:51
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon KJK » Di 8. Nov 2011, 23:25 - © All rights reserved

Hallo Christian,

:o :shock: :o :shock: :o :shock: :o :shock: :o :shock: :o
einfach nur Wunderbar.

Gruß
Klaus Jürgen
Gruß aus Oberschwaben

Klaus Jürgen

Benutzeravatar
administrator - Administrator
Beiträge: 4817
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 17:46
Wohnort: Graz

Beitragvon administrator » Di 8. Nov 2011, 23:34 - © All rights reserved

Hi Christian,
Waits, wie mormid! :lol: (Ein wiener Freund sagte mal, Waits "Stille Nacht" sei das einzige wahre Weihnahtslied. Tom Waits kommt in dieser Jahreszeit in Wien besser als an jedem anderen Ort der Welt.)
Deine Pfeifen nehmen immer skurilere Formen an, ABER ohne dass das Skurile zum Selbstzweck wird. Das kommt dem Thema KUNST näher als Vieles, was heutzutage so als Kunst betrachtet wird (obwohl heute ein Kunde eines meiner Gemälde gekauft hat, aber das tröstet mich nun doch nicht über die Dummheit mancher Kunstliebhaber hinweg).
Nein, im Ernst, ich schätze Deine Arbeit sehr. Diese Pfeife gefällt mir gar nicht (im Gegensatz zu den meistenn Anderen von Dir) aber ich weß die Qualität der Arbeit zu schätzen und zu bewundern (eine Haltung, die ich so oft in dieser Branche vermisse).
Meinen Respekt hast Du, selbst bei einer Pfeife, die mir nicht zusagt.

PS: Super tolle Fotos, optimale Darstellung der Pfeife. Wunderbar.

Benutzeravatar
Kansuke
Beiträge: 626
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 22:37
Wohnort: Graz

Beitragvon Kansuke » Mi 9. Nov 2011, 00:36 - © All rights reserved

Hey Christian,

IRRE, organisch, elegant: Ein Traum!
(und eine Spur Blauschimmel ;) )

Wundervolle "freie" Pfeife!

Cheers,
Michael

Markus
Beiträge: 78
Registriert: Do 13. Okt 2011, 09:06

Beitragvon Markus » Mi 9. Nov 2011, 01:33 - © All rights reserved

Hallo Christian,

auf die Gefahr hin das sich Walle nun ernsthaft frägt ob ich Krank bin, aber das Teil find ich absolut GENIAL!!
Farbe, Form, alles stimmig!

Grüsse
Markus

Benutzeravatar
Holger
Beiträge: 1273
Registriert: Di 13. Sep 2011, 21:38
Wohnort: Herne (Germany)

Beitragvon Holger » Mi 9. Nov 2011, 06:26 - © All rights reserved

Hi Christian,

ich kann die sich streckende Katze sehen, fehlt nur noch das das Mundstück hin-und her schwingt.
Sitzt sie vorm Mauseloch von "Speedy Gonzales", bereit zum Sprung ??

Ich hoffe ich liege richtig das Du das Shape daher entnommen hast?? Auf jeden Fall eine super Form und ein schönes Finish!
Bild
Slàn leat!
Holger

Benutzeravatar
pfeifenkultur
Beiträge: 1211
Registriert: So 29. Mai 2011, 19:36
Wohnort: dorsten

Beitragvon pfeifenkultur » Mi 9. Nov 2011, 07:59 - © All rights reserved

hi christian,
sehr geil! da bin ich ja dann mal auf die bone machine gespannt und hoffentlich hat die dann nen filter ;)
http://www.youtube.com/watch?v=qpzsfeUdpI4 8-)
Bild

Benutzeravatar
Abi Natur
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 10:56
Wohnort: Montenegro

Beitragvon Abi Natur » Mi 9. Nov 2011, 08:45 - © All rights reserved

Moin Gen.Christian!
Ich empfinde die ganze Skulptur-Pfeife als angewandte Kunst in ihrem feinsten Manier!
Da muss man sich ernsthaft fokussieren um alle Details vom Bild zu registrieren - wie erfrischend diese Form doch ist ! :D

Seemanns Heil!
Abi
Alle meine Pfeifen im Überblick
Bild
" Keep it simple until it gets complicated "

Benutzeravatar
Walle
Beiträge: 2609
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 22:34
Wohnort: Merzig

Beitragvon Walle » Mi 9. Nov 2011, 11:08 - © All rights reserved

Moin Gen. Wolfsteiner!

Riefen?
Was scheren die eine Kreativ-Haubitze wie Dich?
Epochaler Nuckel!
Tolles Shape, ich bin begeistert.
Top-Favorit von mir ist aber dieses unglaublich morbide Gorgonzola-Finish. Lecker!

Cheerio!
Walle
PIPES THAT MAKE YOU SMILE :

Bild

Benutzeravatar
scherzherzog
Beiträge: 1184
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 14:51

Beitragvon scherzherzog » Mi 9. Nov 2011, 13:44 - © All rights reserved

hi,
danke für eure posts.

@ holger jetzt, wo du´s sagst, seh ich den kater auch. ist mir gar nicht aufgefallen. aber ehrlich gesagt war eine ganz banale (sechzehntel-)note basis für das shape :oops:

Bild

((... wenn das meine katzen erfahren, dass sie gar nicht gemeint waren 8-) ))

@ peter ich danke dir für deinen sehr guten post. bei mir kann man immer posten, wenn einem was nicht gefällt. dass das nix mit dem respekt vor der arbeit als solcher zu tun hat, hast du gut herausgestellt.
natürlich ist es auch nicht so einfach , ein einfaches nichtgefallen explizit zum ausdruck zu bringen, weil man viele leute nicht gut genug kennt, um einschätzen zu können wie´s ankommt. dabei wärs nur legitim und natürlich denn jeder is gottseidank anders und die geschmäcker verschieden.

gruß
christian
(kreativ-haubitze)
winterpause
aus: Liebstöckels "Kleine Pfeifenorthopädie"

Bild

Benutzeravatar
SWM
Beiträge: 1356
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:38

Beitragvon SWM » Mi 9. Nov 2011, 15:13 - © All rights reserved

Jo Christian,

was bleibt mir noch zu sagen, was ich (und andere) nicht schon gesagt hätte?

Ich find sie unheimlich schön! :D

Namaste Du Haubitze!

Steffen
Bild

Benutzeravatar
Dirk_H
Beiträge: 1857
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:39
Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Beitragvon Dirk_H » Mi 9. Nov 2011, 15:51 - © All rights reserved

Hallo Christian,

mir gefällt die auch unheimlich gut. Ich glaub, die ist besonders haptisch ein aussergewöhnlicher Genuss. Das Gorgonzola-Finish begeistert mich ebenfalls. Und nicht zuletzt, wie schon erwähnt, die Präsentation ist spitze. Jetzt freue ich mich schon auf die Tom Waits Pfeife. :-)
"the dremel has been drinking..." ;-)
viele Grüße,
Dirk

Bild

Benutzeravatar
W.B.Design
Beiträge: 1187
Registriert: So 23. Jan 2011, 17:56
Wohnort: D-Edermünde/Besse

Beitragvon W.B.Design » Mi 9. Nov 2011, 19:30 - © All rights reserved

Hi Christian,
ist wieder eine sehr schöne Pfeife bei der man sofort Deine Handschrift erkennt und wie schon von den anderen gesagt finde auch ich das Finish sehr gut und Passend zum jagenden Kater ;)
Gruß Werner
Alle meine Pfeifen im Überblick
Gruß aus Nordhessen
Werner

Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 2135
Registriert: So 7. Aug 2011, 12:57
Wohnort: Schwäbische Alb

Beitragvon Uwe » Mi 9. Nov 2011, 20:29 - © All rights reserved

...das ist ja mal wieder toll.....da kommst Du mal später "rein" und das meiste ist gesagt.....so stilvoll wie Abi schreibt...kann ich nicht....also

Die "Gorgonzolakatze" ist genial

Gruß aus Schwaben

Uwe
Bild

Benutzeravatar
scherzherzog
Beiträge: 1184
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 14:51

Beitragvon scherzherzog » Mi 9. Nov 2011, 20:39 - © All rights reserved

:roll: das. ist. keine. katze!!! :roll: :D

trotzdem danke euch :D

gruß
christian
winterpause
aus: Liebstöckels "Kleine Pfeifenorthopädie"

Bild

Benutzeravatar
SWM
Beiträge: 1356
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:38

Beitragvon SWM » Mi 9. Nov 2011, 20:48 - © All rights reserved

Jetzt erzähl uns bloß noch, es sei eine Sechzehntel Note oder sowas... :roll:

Kuckulura!

Mulle
Bild

Benutzeravatar
scherzherzog
Beiträge: 1184
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 14:51

Beitragvon scherzherzog » Mi 9. Nov 2011, 20:53 - © All rights reserved

Dirk_H hat geschrieben:
... "the dremel has been drinking..." ;-)


einen besseren namen könnt´s dafür nicht geben! :!:

gruß
christian
winterpause
aus: Liebstöckels "Kleine Pfeifenorthopädie"

Bild

Benutzeravatar
scherzherzog
Beiträge: 1184
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 14:51

Beitragvon scherzherzog » Mi 9. Nov 2011, 20:55 - © All rights reserved

ich erzähl euch jetzt mal was:
8-) das ist eine sechzehntel-note!!! 8-)

gruß
christian
winterpause
aus: Liebstöckels "Kleine Pfeifenorthopädie"

Bild

Benutzeravatar
SWM
Beiträge: 1356
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:38

Beitragvon SWM » Do 10. Nov 2011, 07:25 - © All rights reserved

Macht ja nichts, macht ja nichts...

Reg' Dich doch nicht gleich so auf! Also echt!

Namas-Tee!

Steffen
Bild

Benutzeravatar
Tommi
Beiträge: 1410
Registriert: Di 8. Mär 2011, 20:28
Wohnort: Hagen a.T.W.

Beitragvon Tommi » Do 10. Nov 2011, 18:09 - © All rights reserved

Hallo Christian,
die ist total klasse.
Echt richtig stark, freu mich schon auf Deine Nächste.
Grüße Tommi

Markus
Beiträge: 78
Registriert: Do 13. Okt 2011, 09:06

Beitragvon Markus » Fr 18. Nov 2011, 13:47 - © All rights reserved

Hallo Christian, und der Rest der Gemeinde,

was war ich glücklich das ich hier mal haedde zuvor gekommen bin :lol:
Nun hab ich das Teil schon die ganze Woche hier und jetzt endlich mal Zeit mich der Note hinzugeben.
Da gibts doch gleich mal eine one to one Review ;)
Eigentlich wollt ich da ja wegen der doch recht grossen Kopfbohrung einen Latakia drin rauchen, nachdem mich Christian aber über seine stark vertiefte, schon fast senkrechte, Rauchkanalbohrung aufgeklärt hat hab ich mich doch für ein VA/PE Flake entschieden. War eine gute Entscheidung, die Note raucht sich so hervorragend! Kein gesotter und gezicke und das mit perfekte Zug.
Nun mal noch ein paar Worte zum Finish:
Das mit dem Schaumdingens war mir ja neu, und die Bilder können das auch leider nicht so hergeben wie das zum anfassen ist und in echt aussieht. Und irgendwie fällt es mir schwer das in Worte zu fassen, samtig weich trifft es wohl am ehesten! Kein vergleich zu Walles Driftwood, welches ja eher etwas rau daher kommt. Aber es soll ja auch nicht mit Driftwood kongurieren, sondern ein eigenständiges Finish sein!
Da sie aber auch sehr gut im Mund liegt kann ich mich nur schwer entscheiden ob ich sie jetzt die ganze Zeit im Mund halte oder doch befummeln soll.
Fazit:
Die Pipe macht einfach nur freude, egal ob im Mund oder in der Hand!

Grüsse
Markus

Benutzeravatar
Lukas
Beiträge: 39
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 10:41

Beitragvon Lukas » Fr 18. Nov 2011, 18:02 - © All rights reserved

Hallo Markus,

na dann ganz viel Spaß. Die meintest Du also, als du schrobst, dass eine Neue bei Dir angekommen ist. Eine schöne Wahl.
Good Smoke
Lukas

Markus
Beiträge: 78
Registriert: Do 13. Okt 2011, 09:06

Beitragvon Markus » Fr 18. Nov 2011, 18:50 - © All rights reserved

Hi Luki,

Nein, die meinte ich nichtmal :lol:

Grüsse
Markus

Benutzeravatar
corradoreto
Beiträge: 29
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 19:24
Wohnort: Bahnhofmatte 4 3312 Fraubrunnen Schweiz

Beitragvon corradoreto » Mo 25. Dez 2017, 15:29 - © All rights reserved

Liebes Pfeifenmacher Forum.
Die blue note ist inzwischen bei mir angekommen als Secondhand. Ich werde sie nicht mehr weitergeben, weil sie mir gefällt und als Erinnerung an Christian Wolfsteiner ist. LG, Reto Corrado


Zurück zu Galerie der Pfeifen - Gallery

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron